Die Große
Heilpraktikerausbildung
Unser neues Konzept

Sie möchten Heilpraktiker*in werden, weil Sie sich schon immer für medizinische und naturheilkundliche Themen interessiert haben oder weil Sie schon in einem medizinischen Beruf arbeiten und Ihre Kompetenzen erweitern möchten? Dann sind Sie bei uns richtig!
In kleinen Gruppen bis maximal 12 Personen erlernen Sie in unterstützender, freundlicher Atmosphäre das komplette medizinische Wissen sowohl für die Heilpraktikerprüfung, als auch für die Heilpraktikerpraxis.
Sie können sich dabei entscheiden zwischen
• der Grundausbildung (ohne medizinische Vorkenntnisse) oder
• der Intensivausbildung (mit guten medizinischen Vorkenntnissen).
Danach schließt sich die Prüfungsvorbereitung an.
Wenn Sie ein Organsystem gelernt haben, können Sie es kostenlos in der Parallelausbildung wiederholen!
Vor Beginn sollten Sie auf jeden Fall einmal in der laufenden Ausbildung hospitieren. Danach können Sie sich klarer entscheiden, ob die Heilpraktikerausbildung die Richtige für Sie ist.

Unten weiterlesen


Details
Dauer Grundausbildung: 26 Monate
Intensivausbildung: 12 Monate
Prüfungsvorbereitung: ca. 6 Monate
Kosten 150 € pro Monat plus
150 € einmalige Einschreibgebühr
Bildungsprämie/
Bildungsscheck
500,- € der Ausbildungskosten können eventuell übernommen werden. Sprechen Sie uns gerne an.
Beginn Ein Einstieg ist jederzeit möglich
Dozenten Jens Hillebrecht
Bettina Dobrawa
Ort Helianthus Heilkundezentrum
An der Egge 20
49191 Vehrte
Kündigung Frist 4 Monate
Skript In jeder Ausbildung inbegriffen

Eine Ausbildung bezahlen, an allen teilnehmen

Ausbildungsformen

Grundausbildung

Etwa 26 Monate lang lernen Sie bei uns jeden Freitag von 15:00 bis 19:30 Uhr (außerhalb der niedersächsischen Schulferien) die Anatomie, Physiologie, Pathologie und Untersuchungsmethoden aller Organsysteme des Menschen. Sie erhalten jeweils ein gut ausgearbeitetes Skript, in dem alles steht, was Sie wissen müssen.
Zum Abschluss jedes Organsystems schreiben Sie zur Selbstüberprüfung eine Multiple Choice Prüfung zum Thema. Jedes abgeschlossene Thema können Sie kostenfrei in einer Parallelausbildung wiederholen.
Da die Themengebiete fortlaufend aneinander anschließen, können Sie jederzeit zu Beginn eines neuen Themas in die laufende Ausbildung einsteigen.
Haben Sie alle Organsysteme erlernt, wechseln Sie in die Prüfungsvorbereitung.

Intensivausbildung

In dieser Ausbildung sind Sie richtig, wenn Sie als PhysiotherapeutIn, Krankenschwester bzw. -pfleger, ApothekerIn, Hebamme o.ä. schon eine medizinische Ausbildung haben, dieses Wissen noch aktiv präsent haben und nun Ihr Arbeitsspektrum erweitern möchten.
Anhand des Skripts, dass Sie 1 x pro Monat bekommen, bereiten Sie sich auf ein Thema vor, um es dann am jeweiligen Samstag intensiv zu bearbeiten. Mit einer Multiple Choice Prüfung zum Thema erkennen Sie, ob Sie das Organsystem vollständig verstanden haben.
So wiederholen Sie ein Jahr lang einen Samstag pro Monat von 9:00 bis 18:00 Uhr jedes Organsystem des Menschen.
Die Termine für das erste Halbjahr 2019:
12.01.2019: Urogenitaltrakt
23.02.2019: Atmungsorgane
16.03.2019: Prüfungsvorbereitung
06.04.2019: Prüfungsvorbereitung
04.05.2019: Prüfungsvorbereitung
25.05.2019: Neurologie
Haben Sie alle 12 Themen wiederholt, wechseln Sie in die Prüfungsvorbereitung.
Sie können schon behandelte Themen kostenlos in der Freitagsausbildung wiederholen.

Prüfungsvorbereitung

Wenn Sie Ihre Grund- oder Intensivausbildung einmal durchlaufen haben, wechseln Sie in die Prüfungsvorbereitung.
Auch Personen, die Ihre Ausbildung woanders absolviert haben, sind herzlich willkommen! Erfragen Sie in diesem Fall bitte die abweichenden Konditionen.
Jeden Mittwoch von 16:15 bis 20:30 Uhr (außerhalb der niedersächsischen Schulferien) werden hier alle Themen miteinander vernetzt und Sie werden gezielt auf die schriftliche und mündliche Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt vorbereitet. In der Regel durchlaufen Sie die Prüfungsvorbereitung für ein halbes Jahr.
Mit der bestandenen Prüfung ist Ihre Ausbildung bei uns beendet.

Lernen Sie unsere Schule und Dozenten persönlich kennen

Vor der Anmeldung zur Heilpraktikerausbildung würden wir Sie gerne persönlich kennenlernen. Wir laden Sie herzlich ein, an einem Unterrichtstag kostenfrei und unverbindlich teilzunehmen.
Falls Sie vorab noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Wir schützen ihre Privatsphäre